• Singlereise Indochina - Thue Huc Brücke Ha Noi
  • Singlereise Indochina - Laotische Mönche-Füße
  • Singlereise Indochina - 3 Schönheiten beim Pi Mai Lao
  • Singlereise Indochina - Luang Prabang-Tempel
  • Singlereise Indochina - Schwimmende Dörfer- Mann auf Boot
  • Singlereise Indochina - Laos -Ho Phra Bang
  • Singlereise Indochina - Mekong - Le Cochinchine
  • Singlereise Indochina - laotische Mönche

Singlereise Vietnam-Laos-Kambodscha
Land der Drachen, Elefanten & (Kh)mer

(0 Review)
Alle Flüge und Einzelzimmer inklusive!
p.P. ab3.795€3.375€
Alle Flüge und Einzelzimmer inklusive!
p.P. ab3.795€3.375€
* bitte füllen Sie alle benötigten Angaben aus
* You can select maximum 0 persons per each room.

Jetzt buchen

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

4378 Besucher


Warum mit uns reisen ?

  • einzigartige Singlereisen
  • Top Hotels
  • Insider Tips
  • keine Reisen von der Stange


Fragen oder Bemerkungen?

Wir sind gerne für Sie da! Kontaktieren Sie uns jederzeit.

info@travelor-singlereisen.de

16 Tage - 3 Länder
Termine : 2 Termine
Maximalbelegung : 30

Reisedetails

Unsere Singlereise Indochina: Vietnam, Laos und Kambodscha – Kommen Sie mit uns ins Land der Drachen, Elefanten und (Kh)mer

Die 16-tägige Rundreise führt von Hanoi, mit einem Ausflug in die Halong Bucht nach Luang Prabang in Laos. Danach geht es weiter nach Siem Rep in Kambodscha, wo Sie das beeindruckende Angkor Wat besuchen. Abschließend entspannen Sie mit uns im Mekong Delta, wobei Sie vor der Rückkehr nach Deutschland noch ein paar letzte Eindrücke in der vietnamesischen Metropole Ho Chi Minh Stadt sammeln können.PDF-Symbol

Die Reise ist ein Highlight! 3 Länder in 16 Tagen und das ganz ohne Stress.

Terminübersicht

31. Oktober bis 16. November 2019
19. Dezember bis 04. Januar 2020

Teilnehmer min/max:

6/12

Leistungen unserer Singlereise Indochina

Enthaltene Leistungen

  • Internationaler Flug Frankfurt/M. – Hanoi und Ho Chi Minh City – Frankfurt/M. (ggf. Umsteigeverbindung) Economy class 1)
  • Flüge Ha Noi – Luang Prabang, Luang Prabang- Siem Reap, Siem Reap – Ho Chi Minh City
  • alle Transfers von und zu den Flughäfen in Indochina
  • Begrüßungscocktails
  • 12 Übernachtungen in ausgewählten Hotels, min. im Deluxe Doppelzimmer mit Einzelbelegung
  • 1 Übernachtung bei Kreuzfahrt Halong-Bucht in Doppelkabine, wenn mgl. mit Einzelbelegung inkl. Programm und Aktivitäten gem. Reisebeschreibung, Transfer
  • 1 Übernachtung bei Kreuzfahrt Mekongdelta in Doppelkabine, wenn mgl. mit Einzelbelegung inkl. Programm und Aktivitäten gemäß Reisebeschreibung, Transfer
  • 14 x Frühstück + 16 x Mittag- oder Abendessen inkl. Barbeque-Fondue am Mekong (F/M/A)
  • Hanoi Sightseeing tour inkl. privatem Transfer
  • Luang Prabang Citytour inkl. Kaiserpalast
  • Feierlichkeiten zum laotischen Neujahrsfest (nur im April)
  • Dinnercruise zum Sonnenuntergang auf dem Mekong inkl. traditioneller laotischer Tänze
  • Besichtigung Tempelanlagen Angkor Wat mit Tuk Tuk inkl. Eintritt
  • Besuch der Golden Silk Farm (feinste Seide der Region)
  • Streetfood-Tour in Ho Chi Minh City
  • Programm in der Mekong Lodge wie beschrieben
  • deutschsprachige örtliche Reiseleitung (bei einzelnen Aktivitäten englischsprachig)
  • Sicherungsschein/Insolvenzversicherung
  • umfangreiche Reiseveranstalterhaftpflichversicherung

1) Zubringerflug aus/nach Österreich und Schweiz ab 150,00 €. Für weitere Abflughäfen sprechen Sie uns bitte an. Bei diesen und weiteren Flugverbindungen ist in seltenen Fällen ein Aufpreis in Abhängigkeit vom Buchungsdatum möglich.

Unsere Empfehlungen für weitere Aktivitäten

  1. Hanoi
    Rikscha-Fahrt durch das Old Quarter
    Besuch im Wasserpuppenballett
    Abendessen in einer Garküche
  2. Luang Prabang
    Ausflug zu den Kuang Si Wasserfällen
    Almosengang der Bettelmönche
    Elefantencamp und Besuch der Pak Ou Höhlen
    Ziplining-Abenteuer und/oder Hochseilgärten im laotischen Dschungel
  3. Siem Rep
    Ausflug zu den Roluos-Tempelanlagen
    Sunset-Tour zu schwimmenden Dörfern und dem Tonle Sap See
  4. Ho Chi Minh City
    Sightseeing Tour – historische Post, Shopping Mall usw.

Weitere Informationen können Sie vor Ort an der Hotelrezeption oder bei Ihrem Reiseleiter erfragen – vor Abreise gerne auch bei uns.

Nicht enthaltene Leistungen

  • An- und Abreise zum Flughafen Frankfurt/M.
  • Visagebühren
  • nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • zusätzliche Aktivitäten

Der o.a. Reisepreis ist der Preis p.P. bei 12 Teilnehmern. Bei einer Teilnehmerzahl von weniger als 12 kann sich der Preis u.U. ändern.

Reiseverlauf unserer Singlereise Indochina

Tag 1Abflug aus Deutschland

Es ist soweit – Ihr Abenteuer kann beginnen!
Unsere Singlereise Indochina startet mit dem Flug ab Flughafen Frankfurt/M. nach Hanoi. Die genauen Flugdaten werden wir Ihnen rechtzeitig vor Reisebeginn mitteilen.

Tag 2Hanoi

Sie werden am Flughafen Hanoi No Bai von unserer Reiseleitung herzlich in Empfang genommen und zum Hotel begleitet.
Und nun geht es los!
Nach dem Check In können Sie sich etwas auszuruhen oder einen kleinen Spaziergang unternehmen. Unser Hotel befindet sich direkt im alten Stadtzentrum, dem Old Quarter, von Hanoi. Das macht es so einfach, z.B. mit einer Fahrradrikscha oder zu Fuß durch die Straßen und Gässchen zu bummeln. Am Nachmittag treffen Sie sich mit unserem Reiseleiter zu einer Sightseeing-Tour durch Hanoi. Sie sind nun mitten drin im vietnamesischen Leben! Verpassen Sie nicht den “See des zurückgegebenen Schwertes” Hoan Kiem mit der bekannten rot lackierten Holzbrücke The Huc. Oder stöbern Sie durch die Hang Gai Straße, dem „Seidenparadies“ von Hanoi. Lassen Sie sich beeindrucken von der über 1000-jährigen Tradition des Literatur-Tempels oder der besonderen Atmosphäre im Ho Chi Minh-Mausoleum (Besuch nicht auf jeder Reise möglich).
Abends lernen Sie die anderen Reiseteilnehmer bei einem Welcome dinner noch besser kennen.(A)

Tag 3Halong Bucht

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück werden Sie in einem klimatisierten Reisebus zum Bootsanleger in Halong City, dem Eingang zur weltberühmten Halong Bucht gefahren, einem UNESCO Weltnaturerbe! Sie checken ein für eine Kreuzfahrt auf einem der für die Halong Bucht so typischen Holzdschunken. Bei einem ausgiebigen Lunch kreuzen Sie entspannt durch die sagenhafte Landschaft der Halong Bucht, vorbei an den bekannten Chicken Rock, Finger Islet und Frog Islet.
Erleben Sie hautnah die Landschaft der Hellen und Dunklen Lagune von einem Kajak oder Ruderboot aus, genießen Sie ein Sonnenbad an Deck oder gehen Sie vom Boot aus Schwimmen.
Vor dem Abendessen können Sie, wenn Sie mögen, bei einem kleinen Kochkurs lernen, eine Frühlingsrolle zuzubereiten.

Den Abend lassen Sie dann auf Ihrem Balkon oder gemeinsam mit den anderen an Deck ausklingen. (F/M/A)

Tag 4Halong Bucht + Hanoi

Wenn frühes Aufstehen Sie nicht abhält, können Sie den nächsten Morgen mit einem Tai Chi Kurs auf dem Sonnendeck des Schiffes beginnen. Während des Frühstücks an Bord fährt das Schiff in Richtung der größten Tropfsteinhöhle der Bucht. Nach dem Besuch dieser wunderschönen Stalakmiten und Stalaktiten endet unsere Kreuzfahrt in Halong City.

Zurück im Hotel in Hanoi steht Ihnen der Nachmittag und Abend für eigene Aktivitäten zur Verfügung. Bummeln Sie durch die Stadt, nehmen Sie einen Drink, probieren Sie zum Abendessen eine der zahlreichen und für Hanoi so typischen Garküchen. Sehr gut sind z.B. die Langusten, die häufig gegrillt angeboten werden. Oder besuchen Sie eine Vorstellung im berühmten Wasserpuppenballett. (F/M)

Tag 5Hanoi - Luang Prabang

Nach einem ausgiebigen Frühstück müssen Sie bereits Abschied nehmen von Hanoi! Gegen Mittag machen Sie sich auf den Weg zum Flugplatz (ca. 45 min Fahrzeit).
Willkommen in Luang Prabang, der “Seele von Laos”.
Unser Reiseleiter vor Ort empfängt Sie am Flughafen und begleitet Sie in Ihr Hotel. Entspannen Sie sich, legen Sie sich an den Pool oder erkunden Sie die großartige Umgebung!
Ihr Abendessen genießen Sie in einem nahegelegenen Restaurant. (F/A)

Tag 6Luang Prabang

Nach dem Frühstück erkunden Sie gemeinsam mit unserem deutschsprachigen Reiseleiter die alte Königshauptstadt und Weltkulturerbestadt Luang Prabang. Sie beginnen mit dem bekanntesten der vielen Tempel, dem Wat Xieng Thong. Dieser rund 500 Jahre alte Tempel zeigt am besten den klassischen Baustil der meist sehr gut erhaltenen Tempelanlagen in Luang Prabang. Bei einem Spaziergang durch die morgendliche Stille der kleinen Gassen können Sie den versteckten Charme der Stadt aufsaugen und viele Mönche bei der Verrichtung ihrer morgendlichen Rituale beobachten.
Genießen Sie den alten Königspalast, der heute das Nationalmuseum beheimatet, der inmitten einer weitläufigen Parkanlage liegt. Hier befindet sich auch das beeindruckendste Gebäude der Anlage, der Ho Phra Bang, eine wundervolle Pagode mit vergoldeten fünf Staffeldächern. (Wegen des Neujahrsfestes evtl. geschlossen)
Werfen Sie einen Blick in einen der vielen eindrucksvollen, mit reichlich Gold verzierten Tempel und fragen Sie die „Stäbchen der Weisheit“, die Ihnen voraus sagen, wie Ihr Leben weitergeht.
Schenken Sie einem Vogel auf dem Berg Phousi die Freiheit, nach dem Sie die 328 Stufen hinauf gestiegen sind – das ist gut für Ihr Karma.

Zum Abendessen treffen Sie sich in einem Restaurant. (F/A)

Tag 7Luang Prabang

Heute feiert die Laotische Bevölkerung gemeinsam mit ihren Gästen das buddhistische Neujahrsfest! Schlendern Sie durch die Straßen, nehmen Sie es gelassen, wenn Sie nass gespritzt werden, genießen Sie den farbenprächtigen Umzug während der
Pi Mai Lao – Parade. (nur im April)

Für das Abendessen haben wir für Sie eine eine typische Barbeque-Fondue-Dinner-Bar direkt am Ufer des Mekong ausgesucht. (F/A)

Tag 8Luang Prabang

Um 5 Uhr werden Sie geweckt. Die Glocken der zahlreichen Klöster läuten zum Sonnenaufgang, wenn die Bettelmönche in langen Reihen um ihre tägliche Portion Reis bitten. Jeden Morgen gehen sie durch die Straßen von Luang Prabang um sich ihre Tagesration an Lebensmitteln zu erbitten. Es ist den Mönchen nur erlaubt, die Almosen bis 12 Uhr mittags eines jeden Tages zu essen. Sie können dabei sein und am Straßenrand Leckereien oder Obst und Reis kaufen, um es in die dargebotenen Tröge der Bettelmönche zu geben.

Nach dem Frühstück steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung.

Am Abend gehen Sie an Bord zu einer Dinner-Bootsfahrt in den Sonnenuntergang auf dem Mekong-River auf. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera! Sie steuern ein laotisches Dorf am Ufer des Mekong an und lassen sich von laotischen Tänzen verzaubern, die die Geschichten und Mythen jahrhundertealter Traditionen erzählen. Während das Schiff langsam zurück fährt, genießen Sie Ihr Dinner beim Sonnenuntergang. (F/A)

Tag 9Luang Prabang - Siem Reap/Angkor Wat

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am frühen Nachmittag fliegen Sie weiter nach Siem Reap, der Stadt der Tempel, nahe Angkor, dem Zentrum des alten Angkor-Reiches.

Willkommen in Kambodscha!
Unser Reiseleiter nimmt Sie am Flughafen in Empfang. und begleitet Sie in Ihr Hotel. Bis zum Abendessen können Sie sich im Hotel am Pool oder in der Umgebung entspannen. Zum abendessen gehen Sie gemeinsam in ein Restaurant in der Nähe. (F/A)

Tag 10Angkor Wat by Tuk Tuk

Nach dem Frühstück besuchen wir mit dem Tuk-Tuk die weltberühmten Tempelanlagen von Angkor mit ihrer über 1000-jährigen Geschichte. Der archäologische Park von Angkor ist einfach atemberaubend und gehört zu den wichtigsten archäologischen Stätten der Welt. Die Anlage erstreckt sich über 400 km² und umfasst imposante Ruinen der verschiedenen Hauptstädte des Khmer-Reiches.
Wir besuchen den Haupttempel Angkor Wat, dessen aufwendige Sandstein- Schnitzereien von der großartigen Kunst der Khmer-Erbauer zeugen. Angkor Wat wurde im frühen 12. Jahrhundert erbaut und war nur 2 Jahrhunderte später von der Khmer Zivilisation vergessen. Heute ist der Tempel von Angkor Wat der Hauptgrund dafür, dass Touristen aus aller Welt Kambodscha besuchen. Am Nachmittag fahren wir mit dem Tuk-Tuk noch einmal zu den Tempelanlagen, diesmal vorbei an Bayon, Baphoun und der Elefantenterrasse hin zu dem Dschungel-Tempel Ta Prohm, einem Drehort des Kultfilms “Lara Croft”. Ta Prohm ist eine aufgegebene Tempelanlage, die die Natur sich gerade wieder zurückholt. Eindrucksvoll werden die Reste der Mauern von den riesigen Bäumen verschlungen. Den Sonnenuntergang genießen wir am Abend auf der Ostseite von Angkor Wat oder beim Pre Rup Temple. (F/A)

Tag 11Siem Reap

Dieser Tag steht Ihnen für Ihre individuelle Planung zur Verfügung! (F)

Tag 12Siem Reap -Ho Chi Minh City

Nach dem Frühstück besuchen wir auf dem Weg zum Flughafen die Golden Silk Farm, eine N.G.O., die es sich zum Ziel gemacht hat, die traditionellen Seide-Herstellungsmethoden der alten Khmer zu überliefern. Hier sehen wir wie die feinste Seide der gesamten Angkor-Region entsteht, von der ersten Seidenraupe über den gesponnenen Seidenfaden bis hin zum gewebten Stoff.
Danach fliegen Sie fliegen nach Ho Chi Minh City.
Am frühen Abend startet unsere Streetfood-Tour durch die City von Saigon, um so das kulinarische Nachtleben zu erkunden.
Sie probieren die verschiedensten Gerichte, die in den kleinen Nebenstraßen zubereitet werden und zu denen man Ihnen jeweils Geschichte und Geschichten erzählt.
Nach dieser Völlerei lassen Sie uns einen Spaziergang durch das Nachtleben von Saigon unternehmen zu Orten, die die meisten Touristen niemals sehen werden und an denen Sie sich fühlen wie ein Einheimischer.
Nun wird  Ihr Guide Sie in die populärste Form des vietnamesischen Essens einführen: “The Street Barbeque”. Sie werden den authentischen lokalen Gerichten und dem lokalen Bier kaum widerstehen können!!
Gegen 10.00 Uhr endet unsere Schlemmertour, die Ihnen so viele typische Gerichte wie möglich nahe bringen soll. (F/A)

Tag 13Mekong Delta - Mekong Lodge

Nach einem frühen Frühstück fahren wir Richtung Cai Be. Gegen 8 Uhr werden Sie abgeholt und fahren in das Mekong Delta, das Land der 9 Drachen. Schon beim Verlassen der Stadt sehen Sie eine geheimnisvolle Landschaft mit riesigen Wasserwegen.
Gegen 10 Uhr kommen Sie in Cai Be River Wharf an und heuern an auf unserem charmanten Shuttleboot zur Mekong Lodge.
Diese Bootsfahrt selbst ist bereits eine tolle Erfahrung und vermittelt Ihnen einen ersten Eindruck von dem Reichtum dieser Landschaft.
In der Mekong Lodge angekommen,  beziehen Sie Ihre Bungalows. Danach wird uns ein landestypischer Lunch in der Lodge serviert.
Erholen Sie sich ein wenig, dann starten wir unsere kleine Fahrradtour in ein nahegelegenes Dorf. Wir besuchen Familien, die Ihren Unterhalt mit Kokosnuss-Süßigkeiten oder anderen traditionellen Handarbeiten verdienen. Die Menschen hier sind offen und herzlich und bekannt für Ihre Gastfreundschaft. Während dieser Tour können Sie viele vietnamesische Früchte probieren. So lernen Sie u.a.  auch die “Jackfruit” kennen, auf deutsch auch als “Stinkefrucht” bekannt. Sie stinkt fürchterlich, wenn man sie öffnet und gilt daher als ungenießbar.
Am Abend erhalten Sie eine kleine Kochvorführung  und genießen dann die verschiedenen vietnamesischen Delikatessen. Sie können sich gern auch beim Personal melden und bei der Zubereitung des Essens helfen.
Den Abend lassen Sie an der Riverside-Bar bei einem Drink und dem Sonnenuntergang ausklingen. (F/M/A)

Tag 14Mekong Delta - Lecochinchine Cruise

Heute Morgen fahren Sie zu den schwimmenden Märkten, wo um diese Tageszeit ein geschäftiges Treiben herrscht und gehen in Cai Be an Land.  Von der Mekong Lodge aus werden wir in einer Holzdschunke zu einem opulenten Anwesen gebracht, wo die Nachfahren der Familie Kiet Sie empfangen. In  dem nahegelegenen Dorf können Sie Reis- und Kokusnussprodukte entdecken: Reisschnaps, Puffreiskekse, Kokusnussbonbons…
Gegen Mittag checken wir zu unserem letzten Abenteuer ein: der Übernachtung auf dem Holzboot Lecochinchine. Sie können auf dem Sonnendeck entspannen, einen Aperitif auf dem oberen Deck zu sich nehmen, und bei einer Fußmassage versinkt die Sonne langsam im Fluss.
Am Abend nehmen Sie an einem kleinen Kochkurs teil und lernen, wie man Kürbisblüten gefüllt mit That Lat Fish zubereitet und Gemüse in Dekoration verwandelt. (F/M/A)

Tag 15Lecochinchine - Ho Chi Minh City

Wenn Sie früh aufstehen, können Sie den Sonnenaufgang an Deck genießen: die frische Luft, das Zwitschern der Vögel, die ersten Barken auf dem Fluss, das Erwachen der Fische… Das Frühstück wird serviert, während das Boot langsam in Richtung Can Tho schippert.
Mit einem kleinen Boot werden Sie nach Cai Rang gebracht, einem der geschäftigsten Schwimmenden Märkte im ganzen Mekong Delta. Sie fahren durch kleine Buchten mit Sonnendächern aus Palmen und vielen Früchte wie Mango, Drachenfrucht, Kumquat. Gegen 14 Uhr kommen Sie wieder in Ho Chi Minh City an, wo Sie sich noch etwas entspannen oder das Flair des alten Saigon aufsaugen können, bis Sie am Abend gemeinsam essen gehen. (F/A)

Tag 16Ho Chi Minh City - Rückflug

Heute fliegen wir zurück. Aber vorher bleibt noch Zeit, Sai Gon auf eigene Faust zu erkunden – die quirligste Stadt in ganz Vietnam.
Sie können unter anderem den Palast der Wiedervereinigung, in dem bis 1975 die Präsidenten Südvietnams residierten, besuchen. Oder die im Jugendstil erbaute Hauptpost, umgeben von weiteren Gebäuden aus der Zeit der französischen Besatzung und der Kathedrale Notre Dame. Sie können auch durch kleine Läden oder große Shopping Malls bummeln und sich anschließend im Cong Vien Van Hoa Park entspannen. Für Kulturliebhaber bietet sich ein Besuch im Artinus 3D Art Museum an.
Mit dem anschließenden Rückflug nach Frankfurt/M ist unsere Singlereise Indochina auch schon wieder vorbei. (F)

Hotels

In allen ausgewählten Hotels haben wir Deluxe- oder Superior-Doppelzimmer zur Alleinnutzung für Sie reserviert.

Hanoi Gratitude Hotel

Das Hanoi Gratitude Hotel genießt eine günstige Lage in der berühmten Altstadt von Hanoi, nur 10 Gehminuten vom bekannten Hoan-Kiem-See und dem Ngoc-Son-Tempel entfernt. Freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN!

Die modernen, klimatisierten Zimmer verfügen über Flachbild-Kabel-TV, Minibar und Sitzbereich. Das Bad ist mit einem Haartrockner, einer Badewanne oder einer Dusche, Hausschuhen und kostenfreien Pflegeprodukten ausgestattet. Im Zimmer haben Sie eine kleine Kaffee- und Teebar.

Bildquelle Hanoi Gratitude Hotel

V’Spirit Cruises

Beschreibung V'Spirit

Die V’Spirit Cruises bieten Deluxe-Kabinenzimmer mit einer Mischung aus modernem und orientalischem Dekor. Es gibt ein Businesscenter mit kostenlosem WLAN.

Die komfortablen, klimatisierten Zimmer mit Parkett sind mit einem Kleiderschrank, einem Telefon und einem Sitzbereich ausgestattet. Die Zimmer blicken auf das Meer und verfügen über ein eigenes Bad mit Haartrockner, Dusche und kostenlosen Pflegeprodukten.

An Bord können Sie Aktivitäten wie Kanufahren, Angeln und Kajakfahren genießen. Erholsame Stunden mit einem Drink genießen Sie auf der Sonnenterrasse.

Das Kreuzfahrtschiff bietet ein Restaurant, das 24 Stunden geöffnet ist und eine köstliche Auswahl an westlichen und asiatischen Gerichten serviert.

Bildquelle V’Spirit Cruises

Luang Prabang Jasmine Hotel

Das Jasmine Hotel begrüßt Sie mit einem ganzjährig geöffneten Außenpool und Poolblick in Luang Prabang. Freuen Sie sich auch auf das Restaurant direkt im Hotel.

Alle Zimmer sind mit einem Flachbild-TV ausgestattet und verfügen zudem über einen Wasserkocher. Bademäntel und ein Haartrockner liegen für Sie bereit. Das Jasmine Luangprabang Hotel bietet Ihnen kostenfreies WLAN in allen Bereichen der Unterkunft.

Im Hotel erwartet Sie außerdem ein Fahrradverleih. Der Night Market ist 100 m vom Jasmine Hotel entfernt und das Nationalmuseum erreichen Sie von der Unterkunft aus nach 150 m. Vom internationalen Flughafen Luang Prabang trennen Sie 3 km.

Bildquelle Jasmine Luang Prabang Hotel

Siem Reap Tanei Resort & Spa

Das von eigenen Gärten umgebene Tanei Resort & Spa bietet Ihnen einen Aufenthalt fernab des geschäftigen Treibens von Siem Reap. Hier genießen Sie Zugang zum Außenpool sowie zum Fitnesscenter. In der Unterkunft laden ein Restaurant und eine Bar zu einem Besuch ein. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen des Hotels kostenfrei.

Das Tanei Resort & Spa befindet sich ca. 1000 m entfernt von der pulsierenden Pub Street, vom Alten Markt und vom Nachtmarkt Angkor . Die Tempelanlage Angkor Wat erreichen Sie mit dem TukTuk. Ein kostenloser Tuk-Tuk-Shuttleservice auch zum Stadtzentrum steht Ihnen zur Verfügung. Der Flughafen Siem Reap ist ca. 8 km entfernt.

Die klimatisierten Zimmer verfügen über einen Flachbild-Sat-TV. Alle Zimmer haben Terrasse oder Balkon. Die Zimmer bieten Garten- oder Poolblick. Bademäntel und Hausschuhe liegen für Sie bereit.
Sie können an der Rezeption kostenfrei Fahrräder ausleihen, um damit die Umgebung zu erkunden.
Im hauseigenen Restaurant Tanei finden Sie neben einem internationalen Büffet auch große eine Auswahl an authentischen Khmer-Gerichten.

Bildquelle Tanei Resort & Spa

Ho Chi Minh City Sunland Hotel

Das Sunland Hotel liegt im Bezirk 1 in Ho-Chi-Minh Stadt, einem beliebten Bezirk der Stadt. Hier finden Sie sowohl viele Museen und Einkaufsmöglichkeiten, als auch ein aufregendes Nachtleben.
Das Hotel erwartet Sie mit einem Pool mit Panoramablick auf die Stadt, einer Sauna auf dem Dach. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei und Sie profitieren zudem von einem Restaurant in der Unterkunft und einer Bar.

Sie wohnen in klimatisierten Zimmern mit einem Flachbild-Kabel-Fernsehen und einer Minibar. Jedes Zimmer verfügt über ein individuell eingerichtetes Bad mit einer Dusche und Pflegeprodukten. Der Zimmerservice steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Bildquelle Sunland Hotel Ho Chi Minh City

Cai Be Mekong Lodge

In der Mekong Lodge profitieren Sie von einem kostenfreien Fahrradverleih und kostenloser Angelausrüstung. Die charmante Unterkunft ist von Gärten und dem Fluss Tien umgeben – perfekt für einen erholsamen Urlaub mitten im Grünen. Im Businesscenter steht Ihnen kostenfreies WLAN zur Verfügung.

Alle Zimmer und Bungalows sind klimatisiert und besitzen einen Balkon mit Gartenblick. Die Badezimmer sind jeweils mit einer Badewanne und kostenfreien Pflegeprodukten ausgestattet.
Die Mekong Lodge trennen 100 m vom schwimmenden Markt und 150 m von der Kirche Cai Be. Lunch und Dinner werden in einem der beiden Lodge-Restaurant serviert. Nutzen Sie außerdem die Riverside-Bar direkt am Pool.

Von der Mekong-Lodge aus gehen Sie auf Kreuzfahrt im Mekong-Delta. Sie übernachten auf der Le Cochinechine.

Bildquelle Mekong Lodge Resort

Änderungen im Reiseverlauf oder bei den ausgewählten Hotels bleiben ausdrücklich vorbehalten, in jedem Fall erfolgt gleichwertiger Ersatz.

Termine

NOVEMBER 2019

✓ 31. Oktober bis 16. November 2019
✈ inklusive aller Flüge
⛵️inklusive Kreuzfahrt mit Übernachtung in der Halong Bucht und auf dem Mekong

p.P. ab 3.375,- €
buchbar bis 15. August 2019

DEZ/JAN 2019/20

✓ 19. Dezember bis 04. Januar 2020
✈ inklusive aller Flüge
⛵️inklusive Kreuzfahrt mit Übernachtung in der Halong Bucht und auf dem Mekong

p.P. ab 3.675,- €
buchbar bis 30. September 2019

Hinweise Auswärtiges Amt, Impfungen und Visabestimmungen

Reisepass: Bitte vergewissern Sie sich, dass Ihr Reisepass zum Zeitpunkt der Reise noch min. 6 Monate gültig ist!
Falls Sie Fragen zum Visum haben oder Unterstützung benötigen, sind wir gern für Sie da!

Visum: Vietnam

Vietnam: Da wir innerhalb kurzer Zeit zweimal nach Vietnam einreisen, empfehlen wir Ihr Vietnam-Visum rechtzeitig bei der Botschaft zu beantragen. Den Antrag und weitere Informationen finden Sie hier: http://visa.mofa.gov.vn/Homepage.aspx

Der Antrag muss online ausgefüllt und ausgedruckt und zusammen mit den erforderlichen Unterlagen bei der zuständigen vietnamesischen Auslandsvertretung in Deutschland eingereicht werden.

Anschriften und Bürostunden der Botschaft

Botschaft der S. R. Vietnam
Elsenstraße 3
12435 Berlin-Treptow

Montags, Mittwochs und Donnerstags:
– Antragsannahme von 9.00 bis 12.30 und 14.00 bis 17.00
– Rückgabe von 11.00 bis 12.30 und 15.00 bis 17.00

Tel.:
Zentrale: (030) 53630108
Visum: (030) 53630102
Fax: (030) 53630200

Email: sqvnberlin@t-online.de

Visum: Laos

In Laos kann das Visum häufig auch direkt vor Ort („Visa upon arrival“) beantragt werden. Das Visum „upon arrival“ kann am internationalen Flughafen zum Preis von 30 US$ gegen Vorlage des noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepasses und von 2 Lichtbildern beantragt werden.

Die Erteilung von Visa liegt im Ermessen der laotischen Behörden. Voraussetzung für die Erteilung eines Visa „upon Arrival“ ist, dass die Antragsteller über ausreichende Geldmittel verfügen.

Alternativ kann das Visum vor der Reise bei der Laotischen Botschaft in Berlin beantragt werden:
Bismarckallee 2A, 14193 Berlin, Tel.: +49 30 89060647; Fax: +49 30 89060648

Visum: Kambodscha

Für Kambodscha gibt es folgende drei Möglichkeiten ein Visum einzuholen:

1) z. B. der kambodschanischen Botschaft in Berlin:

Anschrift: Botschaft des Königreich Kambodscha, Benjamin-Vogelsdorff-Str. 2, 13187 Berlin-Pankow
Telefon: +49 30 / 48 63 79 01
Fax : +49 30 / 48 63 79 73
E-Mail: rec-berlin@t-online.de

2) Einholung des Visums vor Reiseantritt als „virtuelles“, sogenanntes e-Visum:

Weiter Informationen zum e-Visum hier: www.evisa.gov.kh Der elektronische Antrag sollte mindestens zwei Wochen vor dem geplanten Reiseantritt gestellt werden. Die Zahlung der Visumgebühr ist nur online mit Kreditkarte möglich. 

3) In Kambodscha kann das Visum ebenfalls auch direkt vor Ort („Visa upon arrival“) beantragt werden.

Für die Ausstellung eines „Visa on Arrival“ ist ein aktuelles Passbild (5,08*5,08 cm) erforderlich.

Impfungen

Bei direkter Einreise aus Deutschland bestehen keine Impfvorschriften.

Bitte lesen Sie sich auch die Hinweise des Auswärtigen Amts zu den einzelnen Ländern noch einmal genau durch:   Vietnam Laos Kambodscha